Wir sind seit 1995 auf dem Markt und produzieren seitdem kontinuierlich unsere bekannten Modelle JK-05 und KR-030.

Unsere Flugzeuge erinnern sich an noch die Anfänge der UL-Fliegerei und entstehen in Harmonie mit den Anforderungen der Zeit, welche stehts neue Lösungen und Neuigkeiten bietet. Dadurch können wir mit ruhigem Gewissen und Stolz sagen, dass wir den technischen, qualitativen und technologischen Ansprüchen der Fliegerei gerecht werden. Man sagt: „Ein Flugzeug ensteht in 5 Jahren, wenn es schnell gebaut wird, in 7 Jahren“ Im Sinne dieses Gedanken können wir uns durch unsere Erfahrung glücklich schätzen ein ausgereiftes Produkt zu bieten, welches zweifellos eine Lücke auf dem deutschen Markt füllt.

Unser Werk befindet sich in der sog. „Aviation Valley“ im malerischem polnischen Vorkarpatenland gleich am Flugplatz EPKR Krosno der ganzjährlich betrieben wird. Im August 2018 hat ein Umzug in eine neu erbaute Betriebstätte innerhalb von Krosno, stattgefunden. Es wurde der Maschinenpark erweitert, neue Büros und 3 volumiöse Produktionshallen stehen uns nun zur Verfügung. Dabei werden unsere Komponenten fast alle selbst unter der Aufsicht von erfahrenen Konstrukteuren gefertigt. Ein Tiefdecker unter dem Namen KR-040 mit einer geplanten Reisegeschwindigkeit von 280 km/h steht nun auf der weiteren Planliste.

 

Wie funktioniert die Bestellung eines Flugzeuges ?

Schritt für Schritt:

  1. Sie haben von Ekolot gehört oder das Flugzeug gesehen und kommen auf unsere Homepage. Hier finden Sie alle Infomationen und lernen die Firma ein bisschen besser kennen.
  2. Sie nehmen Kontakt auf und erhalten Antworten zu offenen Themen, Sie bekommen die Möglichkeit eine Maschine vor Ort Probezufliegen und technische Details kennenzulernen. 
  3. Sie werden von uns ins Werk eingeladen und bekommen einen tiefen Einblick in die Produktion und können vor Ort mit einem Testpiloten fliegen und einen Kaufvertrag abschließen.
  4. Sie erhalten einen speziellen Link wo Sie den aktuellen Produktionsstatus mit Fotos mitverfolgen können.
  5. Unter einer Bevolmächtigung, erledigen wir in der Zwischenzeit alle mit der Zulassung verbunden Bürokratischen Angelegenheiten und halten Sie informiert. 
  6. Wir weisen Sie gerne in das Muster ein und helfen Ihnen gerne auch bei Versicherungstechnischen Themen oder einer Überführung per Luft.
  7. Wir kümmern uns um die Stückprüfung und die Verkerhszulassung Ihres Flugzeuges und stehen Ihnen von nun an mit unserem Service zur Seite.